Wichtige Information!


Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass alle privaten Krankenversicherungen die Kostendeckungsgarantie für die „Hansa Privatklinikum Graz GmbH“ mit Wirkung zum 31.01.2018 widerrufen wird. Für Aufenthalte ab dem 01.02.2018 besteht Versicherungsschutz im Ausmaß der jeweiligen tariflichen Leistungen bei gleichzeitigem Entfall der Direktverrechnung.

Was bedeutet das im Detail?
Man kann sich weiterhin im Hansa Privatklinikum behandeln lassen. Für Aufnahmen ab 01.02.2018 sind die Kosten selbst zu bezahlen und werden lediglich nach den normierten Tagessätzen von den Versicherungen ausgeglichen. Mit – gegebenenfalls hohen – Eigenkosten muss daher gerechnet werden.

Habe ich Alternativen?
Die anderen – bisher bestehenden – Verträge mit Krankenhäusern (Privat und Öffentlich) sind davon nicht betroffen. In diesen Spitälern gibt es auch weiterhin die gewohnte Direktverrechnung.

Nähere Informationen gibt es bei Ihrem Steiermakler!

Published on