Prämienerhöhung aufgrund von Zinssenkung in der Krankenversicherung

Per 01.05.2016 werden die Prämien für alle Neuabschlüsse in der privaten Krankenversicherung erhöht. Der Grund dafür ist eine Rechnungszinssenkung, welche bereits in anderen Versicherungssparten durchgeführt wurde.
 

Die Krankenversicherung hat in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt, die Motivationen für einen Abschluss sind bei den Konsumenten jedoch sehr individuell.  Die Aussicht auf ein Sonderklasse-Zimmer während eines stationären Aufenthaltes im Krankenhaus, kürzere Wartezeiten auf einen Termin beim Privatarzt oder der Wunsch einer Entbindung in einem Sanatorium sind nur drei von vielen möglichen Gründen.
 

Trotz der zeitnahen Prämienerhöhung sollte man auf keinen Fall voreilig eine Zusatzversicherung abschließen, sondern sich die Zeit für einen genauen Marktvergleich nehmen. Denn anders als bei den meisten Versicherungsprodukten, wird eine Krankenversicherung selten gekündigt oder gewechselt.
 

Für uns, als unabhängige Versicherungsmakler, ist es eine Selbstverständlichkeit mit unseren Kunden mehrere Angebote zu besprechen und die optimalen Bausteine für die Krankenversicherung zu erarbeiten.
 

Für ein unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.

 

Martin Wusche, Geschäftsführer Steiermakler

Published on